Unser Konzept

Wir sind Hernes älteste Elterninitiative und arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz. Durch täglich wiederkehrende Rituale fördern wir die Entwicklung und das Selbstbewusstsein unserer Kinder. In unserer Einrichtung finden 20 Kinder im Alter zwischen 2 und 6 Jahren Platz. In einer familiären Atmosphäre legen wir Wert auf eine Pädagogik des „Richtigen Moments“, die es versteht, im richtigen Moment zur richtigen Zeit mit der richtigen Motivation an die Kinder heran zu treten und Impulse der Kinder aufzugreifen und weiter zu führen.

Insbesondere die individuelle Eingewöhnung unserer Kleinsten liegt uns am Herzen, der wir viel Aufmerksamkeit, Zeit und Liebe widmen. Durch den bewussten Einsatz täglich wiederkehrender Rituale geben wir den Kindern Sicherheit und fördern so die Entwicklung und das Selbstbewusstsein. Unsere zahlreichen Aktivitäten finden zum einen regelmäßig dem Jahresrhythmus angepasst und zum anderen auch spontan in Absprache mit den Kindern (z.B. nach Kinderkonferenzen) statt. Hier werden Kreativtät, Kooperationsfähigkeit, Selbstständigkeit und Zusammengehörigkeitsgefühl gefördert.

Selbstverständlich sind für uns frisch zubereitete, vollwertig-vegetarische Mahlzeiten durch unsere beiden Kochfeen. Wöchentliche Marktgänge, ein- und mehrtägige Exkursionen, Turnangebote sowie altersspezifische Kleinstgruppenarbeit gehören genauso zu unserem Konzept, wie die intensive Zusammenarbeit mit den Eltern als gleichberechtigte Partner im Erziehungs- und Bildungsprozess. Das Einbeziehen externer Erziehungsangebote (z.B. Musikschule, Polizeipuppentheater) runden unser Angebot ab. Unser Konzept können Sie hier noch einmal in Ruhe lesen.

ArrowArrow
Slider