Blog

Weihnachtszeit im Kinderladen

Der Tannenbaum wird von Eltern besorgt und aufgestellt, das Adventsgesteck herausgeholt und das Team bereitet wie jedes Jahr ganz liebevoll das dieszährige Adventswürfeln vor. An einem Tannekranz hängen 20 glitzernde Umschläge – für jedes Kinderladenkind einer.

Im Morgenkreis wird jeden Tag ausgewürfelt, wer zum Kranz gehen und den entsprechende Umschlag abschneiden darf. Dann wird es spannend: Für welches der 20 Kinder verbirgt sich an diesem Tag eine Überraschung darin? Stets sind es kleine Aktionen, die mit den Kindern unternommen werden – mal einzeln, mal zu zweit, mal in einer kleinen Freundegruppe. Ein Besuch des Weihnachtsmarktes, ein Ausflug in die Buchhandlung samt Aussuchen eines Weihnachtsbuches oder auch das Erstellen von Kerzenwachsbildern. Mit viel Liebe macht sich das Team Gedanken, um für jedes Kind eine passende Aktivität auzusuchen, damit die Augen leuchten. Eine der schönsten Traditionen unseres Kinderladens!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.